Abgeschlossen

Herbstauktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

447

Karl Marx - Das Kapital - 1.Russ.Übersetzung von 1872 | Karl Marx - The capital - The first anonly life edition in Russian

Startpreis 30.000 EUR
nicht verkauft

Beschreibung

Marx, Karl (1818-1883). Das Kapital: Die Kritik der politischen Ökonomie. / Gesamtwerk Karl Marx‘. Übersetzung aus dem Deutschen, St. Petersburg: N. P. Poliakoff, 1872-1896. - Band 1. Buch 1: Der Prozess der Kapitalherstellung / [Übersetz d. G. Lopatina und N. Danielson]. 1872. XIII, 678 Seiten.; 24х16 cm. "EXTREM SELTENES EXEMPLAR" !!!
[Erstausgabe auf Russisch, verboten und konfisziert]

Erste Übersetzung ins Russische, zudem erste Übersetzung Marxens Hauptwerks aus dem Deutschen überhaupt. Die Übersetzung des ersten Bandes wurde ausgeführt durch den russischen Revolutionär G.A.Lopatin, einem der Ideologen der Narodniki (Volkstümler) N.F. Danielson sowie dem in der studentischen Bewegung der 1860-er aktiven N.N. Liubavin.
„Die Übersetzung ist meisterhaft gelungen“, - wird Marx in einem Brief vom 28. Mai 1872 an Danielson später festgestellt haben.

Die Übersetzung ins Russische war zugleich die erste Übersetzung des deutschen Originals in eine Fremdsprache. Den Großteil der Übersetzung hat G. Lopatin geleistet. Aufgenommen hat er die Arbeit an dieser in London, im Jahre 1870, sodass er bei häufigen Treffen mit Marx von diesem hilfreiche Ratschläge im Bezug auf die Übersetzung erhalten hat. Nach der Inhaftierung Lopatins hat sich an die Vollendung der Übersetzung Danielson herangewagt. Später wurde die Edition verboten, ein Großteil der Auflage konfisziert und zerstört. Die Verbreitung und selbst die Aufbewahrung des Buches wurden streng verfolgt und geahndet. Dies erklärt, wieso von der Auflage heutzutage nur wenige Exemplare erhalten geblieben sind.
Es wurde streng darauf geachtet, das Buch in graphischer Übereinstimmung mit dem deutschsprachigen Original zu gestalten, welches mehrere Jahre zuvor erschienen ist.

Das Buch befindet sich in gutem Zustand. Erneuerter Einband mit neuem Vorsatz.
Auf der Frontseite ist ein Papierstreifen aufgeklebt, es sind zudem zwei kleinere Risse vorhanden. Das letzte Blatt ist mit einem Streifen aus Pauspapier zugeklebt. Die Initialen des Besitzers lauten A.K. (womöglich für Alexander Kerenski)
Foxspots nur auf den einzelnen Seiten zu Anfang des Buches, Seiten 13-16 liegen lose in dem Buch und haben am Rand kleinere Einrisse, die restlichen Seiten sind in idealem Zustand vorzufinden. Gut erhaltener Satz.
Provenienz: Bedeutende Familiensammlung russischer Kunst, seltener Bücher und Manuskripten von Dichtern und Schriftstellern des sogenannten " Silbernen Zeitalters russischer Poesie".
|
Marx, Karl (1818-1883). Das Kapital, also known as “Capital. Critique of Political Economy” (German: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie, Russian: Капитал: Критика политической экономии.) / Karl Marx. Translated from the German, Sankt- Peterburg . Published by N. P. Polyakov, (1872-1896). - Volume 1. Book 1: The process of capital production / [Trans. G. Lopatin and N. Danielson]. 1872. XIII, 678 p .; 24x16 cm.
[The first Russian language edition, which was banned and confiscated]

The first translation of the book into Russian and the first translation from the original language published in any foreign language. The first and only edition of Karl Marx’s fundamental theoretical text published in Russian during his lifetime.
The translation of the first volume was prepared by Mr. G.A. Lopatin, a Russian revolutionary, Mr. N.F. Danielson, one of the ideologists of the Narodnichestvo movement (from the Russian народ, narod, meaning “people, folk,” so Narodnichestvo is sometimes translated as “Populism”), and Mr. N.N. Lubavin, founder of the 1860s student movement.

“The translation is excellent and masterfully done,” Karl Marx noted later in a letter to N.F. Danielson, dated May 28, 1872. Most of the translation work was done by G.A. Lopatin. He began translating in 1870 in London, where he often met with Marx, who helped him with advice. After Lopatin was arrested, Danielson completed the translation work. The edition was subsequently banned by the censorship. Many copies of the volume were published, but a large portion of them was confiscated and destroyed. Distribution and storage of the book was strictly prosecuted. Therefore, from the huge edition published, only a few copies have survived to our day.

The graphic design of the book is in strict accordance with the German original published a few years earlier.
The present volume is in good condition. It has secondary binding and a new flyleaf. A piece of paper is pasted on the front page in order to make a repair, and there are two small tears. Pages 13-16 are loose in the book and have minor tears at the edge,
The last sheet is glued with a strip of tracing paper. The initials of an owner appear on the front page: A.K. - perhaps Alexander Kerensky.
There are “red spots” on the first pages of the book. The remaining pages are in an ideal state. The binding is secure.
Provenance: Important family collection of Russian art, rare books and manuscripts of poets and writers of the so-called "Silver Age of Russian Poetry".

Kategorie: Bücher

Auktionshaus Kloss © 2018
powered by AuctioNovo GmbH