Herbstauktion II

Aktuell | Präsenzauktion

443

Großkreuz & Brustst. des Fried. Ordens 1909 mit Verl.urk. | Grand cross & breast star medal Friedrich w. award doc. 1909

Startpreis 5.300 EUR
Ergebnis:
6.500 EUR

Beschreibung

Die Verleihung des Großkreuzes und Bruststerns des Friedrich Ordens mit Verleihungsurkunde des Hauses Württemberg an den Herrn Geheimrat Rudolf von Valentini vom 6. September 1909.
Das Großkreuz ist die höchste Klasse des Friedrichs-Ordens und wurde von Anfang an mit Bruststern verliehen.

Kreuz aus Gold mit leicht nach innen gewölbten Kreuzarmenden. Die Kreuzarme sind gold bordiert und weiß emailliert. Vorder- und Rückseite mit aufgelegtem runden, goldenem, emailliertem Mittelschild. Zwischen den Kreuzarmen ein goldener, kreisförmiger Strahlenkranz. Jeweils 8 Strahlen zwischen den Armen. Am oberen Kreuzarm eine mehrfach gerillte Öse oder Agraffe durch die ein Bandring in Form eines Eichenlaubkranzes geht.
Vorderseite:
Am Rand ein gold bordierter, breiter, blau emaillierter Schriftring.
Darauf die goldene Schrift in Fraktur, oben beginnend - Friedrich - König - von - Württemberg -.
Zwischen - Württemberg - und - Friedrich - eine geschwungene verzierte Trennlinie.
Das eingeschlossene Feld ist golden und fein gekörnt. Mittig erhöht das nach rechts sehende Porträt Friedrich I.
Rückseite:
Am Rand ein gold bordierter, breiter, blau emaillierter Schriftring.
Darauf die goldene Schrift in Fraktur, oben beginnend - Gott - und - mein - Recht -.
Zwischen - Recht - und - Gott - eine geschwungene verzierte Trennlinie.
Das eingeschlossene Feld ist weiß emailliert. Darauf die 2-zeilige, goldene Schrift in Fraktur:
- Dem -/- Verdienste -.

Rückseitig am oberen Kreuzbalken die Emaille mit Chip

Bruststern mit 8-strahligem, Silber vergoldetem Korpus. Die Strahlenbündel bestehen aus jeweils 5 Einzelstrahlen die seitlich abgestuft sind. Mittig aufgenietet ein silbernes Ordenskreuz mit goldenem, emailliertem Medaillon. Die Rückseite ist glatt, silbern mit runder Abdeckplatte in der Mitte. Darauf die Herstellerkennzeichnung. Senkrecht eine Anstecknadel mit Gegenhaken.
Vorderseite:
Die Kreuzarme haben einen kleinen Perlrand. Anschließend eine breite, gewendelte Bordierung.
Die Innenseiten der Kreuzarme haben eine grobe Punktierung.
Das goldene, runde Mittelmedaillon, mit schmaler Bordierung, hat einen breiten Schriftring.
Dieser ist dunkelblau emailliert mit durchscheinender Flingierung.
Darauf die goldene Schrift in Fraktur - Gott - und - mein - Recht - ~ -.
Das eingeschlossene Feld ist golden und punktiert. Erhöht das nach rechts sehende Kopfporträt König Friedrich I.
Rückseite:
Horizontal und vertikal jeweils 2 Nieten mit denen das Ordenskreuz befestigt ist.
Auf der mittigen Abdeckplatte die Herstellerkennzeichnung. Zwischen 2 floralen Verzierungen oben und unten die 3-zeilige, erhöhte Schrift - F.STEINAM -/- HOFJUWELIER -/- STUTTGART -.

mit Verleihungs- Urkunde und Ordens- Statuten zum Friedrichsorden, doppelseitig je 33 cm x 21,5 cm
|
title:
Wuerttemberg, grand cross and breast star of the medal of Friedrich with award document 1909
the awarding to the Privy Councillor Rudolf of Valentini on 6th September 1909,
the grand cross is the highest class of the medal of Frederick and was awarded from the beginning with chest star.

cross of gold with slightly inwardly curved cross arm ends, the cross arms are gold plated and white enamelled, front and back with applied round, gold, enamelled center shield, between the cross arms a golden, circular halo, 8 rays between each arm, at the upper cross arm a grooved eyelet or clasp through which a band ring in the form of an oak leaves wreath goes.
Front:
- at the edge of a gold bordered, broad, blue enameled text ring
- on it the golden text is in german text, beginning above - Friedrich - king - of - Wuerttemberg -.
between - Württemberg - and - Friedrich - a curved decorated dividing line
- the enclosed field is golden and finely grained.
- in the middle, the right-looking portrait of Frederick I is increased
Back:
- at the edge of a gold bordered, broad, blue enameled text ring
- then the golden text is in german text, beginning at the top - god - and - my - right -.
between - right - and - god - a curved decorated dividing line
- the enclosed field is white enamelled, then the 2-line, golden text which is in german text:
- the - / - earnings -

at the backside of the upper crossbar the enamel with chip

Breast star with 8-rayed, silver-gilt body.The ray bundles consist of 5 individual rays which are graduated laterally. At the center riveted a silver medal cross with a gold, enameled medallion. The back is smooth, silver with round cover plate in the middle. With it is the manufacturers identification. Vertically there is a pin with hooks.
Front:
- the cross arms have a small pearl rim. Then a wide, coiled bordure
- the insides of the cross arms have a rough dotting.
- the golden, round central medallion with narrow bordure has a wide text ring
- this is dark blue enamelled with translucent hatching
- then the golden letter in german text - God - and - my - right
- the enclosed field is golden and dotted, increases the right-looking head portrait of King Frederick I
Back:
Horizontally and vertically each 2 rivets with which the Order Cross is attached.
On the center cover plate of the manufacturer. Between 2 floral ornaments above and below the 3-line, raised text - F.STEINAM - / - HOFJUWELIER - / - STUTTGART -.

with award certificate and medal statutes for the Medal of Frederick, double-sided 33 cm x 21.5 cm each

Kategorie: Orden,Autographen, Verleihungsurk.,Dok.,Preussen,D-Reich. Europa

Auktionshaus Kloss © 2019
powered by AuctioNovo GmbH